Geschichten lesbisch. Lesbische Bücher


Laverne Meine Mutter und ich
  • Mario Er zog sich bis auf die Haut aus und ließ seine Klamotten einfach auf den Boden fallen.
12.03.2020
Jerome Lesbengeschichte
  • Vince Dies ist vorsätzlich geschehen, denn es hält uns unsichtbar, isoliert und machtlos.
11.05.2020
Lavern Lesbische Liebe
  • Alphonse Ihr Bauch war flach und zwischen ihren Fingern quollen dunkle Schamhaare hervor.
  • Jody Die ich mir gerne alleine besorgt hätte, aber sie bestand darauf, wenn sie den Kram bezahlen müsse, dann wolle sie ihn auch mit aussuchen.
16.05.2020
Lester Erotische Geschichten für Frauen
  • Owen Hat Zeit und ist dann genauso wenig zielgerichtet wie alles andere.
18.04.2020
Michael Lesbengeschichte
  • Randy Die blinkende Weihnachtsbeleuchtung der Einkaufs-Läden lies das kalte Schmuddelwetter nicht besser erscheinen. Ich wollte ihn nicht sehen, ich wollte niemanden sehen, ich wollte einfach nur in mein Zimmer, die Tür hinter mir schließen und schmollen.
  • Terrence Nach dem gefühlt 2 stunden langen kuss gab sie mir aus eigenem antrieb noch einen vergleichbar langen kuss mit. Bis ich mich versah war mein Schwanz in ihr geiles Loch eingedrungen.
27.02.2020
Darrel Der Besuch meiner Cousinen
  • Erwin Am nächsten Tag ging unser Urlaub leider zu Ende. Doch aus meiner aktuellen Sicht, möchte ich dem Ende dieser Geschichte nichts Unnötiges hinzufügen.
13.05.2020
Darnell Lesbisch Lesen
  • Evan Danke für die Lieben Worte, eine besserung ist derzeit noch nicht in sicht der Umzug steht aber und die arbeit kann ich in die Zweigstelle verlagern so das wir keine Nachteile dabei haben.
14.05.2020
Rod Meine Fickgeschichten
  • Bennett Halte nicht das Problem, sondern die Lösung vor Augen. Von diesem Zimmer gibt es eine direkte Verbindungstür zum Schlafzimmer, welche wir aber nicht benutzen, weil meine Mutter aus Platzmangel auf der anderen Seite also im Schlafzimmer ihren Kleiderschrank, der die ganze Wand bedeckt, aufgestellt hat, weil sie den nirgendwo anders lassen konnte, als wir in die neue Wohnung gezogen sind.
  • Wesley Ich denke, das beste was Du tun kannst, ist Deiner Mutter sehr viel Zeit und Verständnis entgegen zu bringen. Ich finde den Weg, den ihr geht, sehr sehr mutig, aber sehr sehr gut! Nein, also ganz wörtlich ist das nicht zu nehmen; er saß nicht etwa auf dem Boden.
23.02.2020
Collin Lesbische Bücher
  • Trevor Damals 1960 gab es wahrscheinlich keine andere Farbe.
  • Marc Ich weis , ich hab mich da in ne Scheide geritten und komme irgendwie nicht mehr raus sie kann mich nicht ohne Grund kündigen.
05.04.2020
Claudio Meine Mutter hatte lesbischen Sex!
  • Harvey Sie hatte mit ihren Leuten nicht so viel zu tun und ist auf unsere Partys gerne mitgekommen.
  • Stevie Vor allem hatten wir viele gemeinsame Interessen, nicht nur Frauen, sondern auch das Klettern das wir dann zusammen machten, Fahrrad fahren und so Outdoofstuff halt.
07.03.2020
Tyrone Einmalige lesbische Erfahrung: hatte ein Abenteuer mit einer
  • Pedro Wenn sie von ihr erzählt, wirkt sie immer noch verliebt. Die eine strich keck über dem Stoff ihres Höschens, während die andere bereits darunter glitt.
  • Earnest Er war wirklich groß, mindestens 1,80, er war breit und füllig, um nicht zu sagen beleibt, er hatte lange, immer wie zerzaust wirkende Haare, einen ebensolchen Bart, ganz liebe braune Augen und fast ständig ein Lächeln im Gesicht.
28.04.2020